Spendenaufruf für den Sportplatz an der Nobuto

"Sport has the power to change the world." - Nelson Mandela

Molweni und hallo ihr Lieben!

Wie ihr wisst arbeiten mit mir noch fünf weitere Freiwillige in Berlin. Allerdings sind die anderen beiden Schulen nicht so gut ausgestattet wie die von Joost und mir, vor allem nicht die Nobuto Primary School an welcher Marina und Maren arbeiten.

 

Der Sportplatz der Nobuto Primary School befindet sich in einem sehr schlechten Zustand, wie ihr unten auf den Bildern sehen könnt. Der gesamte Sportplatz ist mit Gras bewachsen und somit sehr uneben, zudem liegen überall auf dem Sportfeld Steine. Somit ist es für Marina und Maren unmöglich auf dem Sportplatz Sportunterricht abzuhalten, da ebenfalls eine zu große Verletzungsgefahr für die Kinder besteht. Deswegen können sie mit den Kindern nur auf dem Innenhof ihrer Schule spielen, welcher allerdings aus Stein und auch nicht sehr groß ist, weswegen die Möglichkeiten für den Sportunterricht stark eingeschränkt werden.

Das traurige ist dass der Hauptteil der Kinder an der Nobuto aus dem Township kommt und der Sportunterricht an der Schule die einzige Möglichkeit für sie ist sich sportlich zu betätigen und sich auszutoben.

Marina und Maren würden den Kindern gerne die Chance geben den Sportplatz wieder zu benutzen. Ein Umbau des Sportfeldes kostet leider sehr viel Geld und soll im besten Fall von permanenter Dauer sein damit auch die nächsten Freiwilligen davon profitieren können. Deswegen ist in Planung, einen Kunstrasenplatz anzulegen, da dieser auch nicht so stark gepflegt werden muss wie ein normaler Rasenplatz.

Dieser Platz  würde umgerechnet allerdings etwa 10.000 - 12.000€ kosten. Da wir überschüssige Spenden von unserem Spendenkonto, welches vom ASC Göttingen von 1846 e. V. verwaltet wird für unsere Projekte nutzen können sind Marina und Maren momentan fleißig am sammeln, um die nötige Summe zusammenzukriegen.

Ich würde Euch deswegen hiermit um eine kleine Spende für die Idee von Marina und Maren bitten, damit sie ihr Vorhaben im Laufe des Jahres umsetzen können.

Nicht nur den beiden würde der neue Sportplatz zu Gute kommen, sondern auch Joost und mir da wir dann endlich das Volleyballprojekt an der Nobuto Primary School starten könnten da dieses Vorhaben auch durch den Sportplatz behindert wird.

 

Wir würden uns alle sehr über Eure Unterstützung freuen und danken Euch schonmal im Voraus! Auch kleine Summen helfen!

(Für diese Spenden könnt ihr auch Spendenbescheinigungen per E-Mail bei Marina und Maren anfordern! Die Daten findet ihr unten im Dokument!)

 

Bitte gebt den Aufruf an so viele Leute wie ihr kennt weiter! :)

Über den Sportplatz und die Situation an der Nobuto Primary School könnt ihr auch nochmal auf Marinas Blog nachlesen:

Hier seht ihr die Bilder des Sportplatzes:

Hier gehts zum Download der Daten der Spendenkonten:

Download
Spendenaufruf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.5 KB